JKD Kids

BRUCE LEE´S KAMPFKUNST  AUCH FÜR KINDER UND JUGENDLICHE IN MÜLHEIM AN DER RUHR.

WARUM KAMPFKUNST FÜR KINDER UND JUGENDLICHE?

Kinder und Jugendliche haben viel Energie und einen natürlichen Bewegungsdrang.
Genau dies bietet das Kampfkunsttraining.

Darüber hinaus schult das Kampfkunsttraining den Respekt vor anderen, Disziplin und Selbstvertrauen.
In der Kampfkunst muss man sich auf bestimmte Übungen fokussieren, beide Körperhälften werden trainiert. Dies schult das gesamte Körperbewusstsein und die Konzentrationsfähigkeit.

Bruce Lee entwickelte ein System zur Selbstverteidigung das Jun Fan Gung Fu.
Den philosophischen Unterbau finden wir im Jeet Kune Do, dem Weg der abfangenden Faust.

Für das Training der Kinder und Jugendlichen wurde das Curriculum um Elemente aus dem phillipnischen Kali erweitert: Techniken mit dem Einzelstock und dem Doppelstock helfen bei der Entwicklung der Motorik und dem Festigen eines gesunden Körpergefühls und Körperbewusstsein.

Zu seinen Lebzeiten ernannte Bruce Lee nur drei Trainer, einer davon ist die Kampfkunstlegende Sifu Dan Inosanto.
Unser Trainer Thorsten Klangwarth ist einer der wenigen direkten Schüler von Sifu Dan Inosanto in Deutschland. Seit 2008 ist Thorsten Klangwarth als Trainer unter Sifu Dan Inosanto zertifiziert.
Mehrfach im Jahr trainiert Thorsten Klangwarth direkt in der Schule von Sifu Inosanto in Marina del Rey, Kalifornien oder auf Seminaren von Sifu Dan Inosanto weltweit.

UNSERE ZIELE IM TRAINING SIND:

DIE PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG DES SCHÜLERS:

Die Kampfkünste können den Schülern ihre eigenen Stärken und Möglichkeiten aufzeigen. Wir glauben, dass alle Menschen unbegrenztes Potential besitzen und das es unsere Aufgabe als Lehrer ist dieses auszureizen. Wir zeigen Dir durch eine Schritt-für-Schritt Progression den Weg zur Selbstverbesserung und Selbstverwirklichung.

DIE PFLEGE KULTURELLER WERTSCHÄTZUNG:

Durch das Erlernen der Kampfkünste aus unterschiedlichen Kulturen lernst Du diese Kulturen und die Menschen aus diesen Kulturen zu schätzen. Die wichtigste Erkenntnis ist dann, wie gut diese Künste miteinander harmonisieren. Diese Kampfkünste aus den unterschiedlichen Kulturen passen nicht nur gut zusammen, sondern bauen aufeinander auf und ergänzen sich zu einem Ganzen.

DIE BEWAHRUNG EINES OFFENEN GEISTES:

Die Kampfkünste lehren uns stets einen offenen Geist für neue Methoden und Ideen zu bewahren.
Jede Kunst hat ihre Sicht der Dinge. Zu lernen wie die unterschiedlichen Künste mit einer Problemstellung umgehen ist Teil Deiner persönlichen Entwicklung.

DIE FÖRDERUNG PERSÖNLICHER VERANTWORTUNG:

Da Du Methoden lernst mit denen man andere Menschen verletzen kann, wirst Du permanent an Deine persönliche Verantwortung in dieser Welt erinnert. Auf Grund ihres Trainings und Ihrer Selbstsicherheit sind Kampfkünstler wohl die friedfertigsten Menschen.

DIE FÖRDERUNG VON GESUNDHEIT UND FITNESS:

Das Training in den Kampfkünsten ist eine hervorragende Möglichkeit zum Abbau von Stress.
Die Kurse sind so aufgebaut, dass sie sowohl für den trainierten Sportler als auch für den Anfänger eine Herausforderung sind.Ein jeder soll sein physikalisches Potential ausnutzen.

SPASS HABEN

Wir haben uns von den verstaubten Dogmen und Methoden verabschiedet. Wir wollen gemeinsam eine gute Zeit haben. Unsere Trainingsumgebung soll entspannt sein und in erster Linie richtig Spaß machen.

Das Training richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren.

TRAININGSTAGE:

Montag 17.30-18-30
Mittwoch 17.30-18.30

WEITERE INOFS UND VORANMELDUNG ZUM PROBETRAINING

unter 0177-24 11 941
oder per Email thorsten@jkd-muelheim.de

Oder benutzen Sie einfach das folgende Kontaktformular

TopMenu